Curriculum Vitae

Persönliche Daten:

 

Name:

Geburtsort:

 

 

 

 

Klinische Tätigkeit

 

 

 

1995 - 1996

 

1996

 

1998

 

 

 

1996 - 2003

 

2003

 

2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit 2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Med Olaf Schultz

Rostock, Deutschland

 

 

 

 

 

Universitätsklinikum Charité Berlin, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie (Direktor Prof. Dr. Gerd Burmester)

 

Arzt im Praktikum

 

Approbation als Arzt

 

Promotion zum Doktor der Medizin durch die Dissertation „Entwicklung eines in-vitro Kulturmodells zur Untersuchung destruktiver Gelenkerkrankungen“ mit der Endnote „summa cum laude“

 

Facharztausbildung als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistenzarzt

 

Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

 

Anerkennung der Schwerpunktbezeichung „Rheumatologie“

  • Neben der klinischen Tätigkeit und Facharztausbildung erfolgte die Betreuung klinischer Studien, Lehrtätigkeit (Seminare, Praktika) sowie die Forschungstätigkeit im Bereich Regenerative Medizin / Tissue Engineering in der Rheumatologie.

 

 

Universitätsklinik Köln, Medizinische Klinik II mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie (Direktor Prof. Dr. Wilhelm Krone), nach Umstrukturierung Medizinische Klinik II mit Schwerpunkt Nephrologie, Rheumatologie, Diabetologie und Allgemeine Innere Medizin (Direktor Prof. Dr. Thomas Benzing)

 

 

Ärztliche Tätigkeit als Oberarzt und Sektionsleiter Rheumatologie

  • Die klinische Tätigkeit als Oberarzt und Leiter der Sektion Rheumatologie umfasst die Leitung der Rheumatologischen Ambulanz (mehr als 12.000 Patientenkontakte / Jahr) und Infusionsambulanz, die Betreuung stationärer Patienten (Belegbetten) sowie Akutpatienten aus der Notaufnahme (durch die Medizinische Klinik II geführt) sowie die konsiliarische Tätigkeit im Klinikum.
  • Seit 2005 besteht die Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnung „Rheumatologie-Innere Medizin“
  • Seit 2005 Akademische Lehrtätigkeit (Vorlesungen, Seminare) für Innere Medizin / Rheumatologie
  • Betreuung Klinischer Studien in Kooperation mit der Sektion Klinische Immunologie / Medizinische Klinik I mit Schwerpunkt Onkologie, Hämatologie und Klinische Infektiologie

Ab 2020

Chefarzt Rheumatologie bei den ACURA Kliniken Baden-Baden 


 

Ausbildung

 

1988 - 1994

 

 

 

Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Fakultät der „Alexander-von-Humboldt“ Universität zu Berlin


Download
Wissenschaftliche Arbeit von Dr. Olaf Schultz
WISSENSCHAFTLICHE ARBEIT Dr. O. Schultz.
Adobe Acrobat Dokument 74.9 KB