Die Akutkliniken Baden-Baden

Zu unseren Erfolgsfaktoren zählen hochqualifizierte Ärzte und Therapeuten, moderne medizinische Einrichtungen, die heilklimatischen Bedingungen des nördlichen Schwarzwaldes und die angenehme Atmosphäre unseres Hauses.


Bibliothek
Von leichter Literatur bis hin zum Sachbuch haben wir ein vielfältiges Angebot in unserer Bibliothek. Leihen Sie sich doch ein paar Schmöker zum Lesen aus!


Caféteria
Wenn Sie zwischendurch Lust auf eine Kleinigkeit haben, bieten wir Ihnen und Ihren Besuchern in unserer gemütlichen Caféteria mit Außenterrasse eine Auswahl an Getränken und Snacks an. Von der Terrasse aus können Sie den herrlichen Blick auf Baden-Baden und den Kurpark genießen.


Speisesaal
Im großzügigen hellen Speisesaal vergessen Sie, dass Sie sich in einem Krankenhaus befinden. Unsere Speisekarte ist speziell auf Patienten mit rheumatischen Erkrankungen abgestimmt. Ihnen stehen verschiedene auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Kostformen zur Auswahl – vom Feinschmecker-Menü über vegetarische bis zu medizinischer Diät.

Kunstausstellungen
Im Foyer der ACURA Kliniken finden regelmäßig Kunstausstellungen überregional bekannter Künstler statt. Dadurch haben wir uns zu einem Zentrum der Kunst entwickelt. Wir laden Sie herzlich ein, die Ausstellungen und Vernissagen zu besuchen.


Tiefgarage
Besucher können ihr Auto auf dem großzügigen ebenerdigen Parkplatz direkt am Haupteingang oder in der Garage (ebenerdig) parken.

 

Die Zimmer unserer Akutkliniken
Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen. Deshalb sind unsere Zimmer geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Fast alle Zimmer haben einen Balkon mit Blick auf Baden-Baden oder in den Kurpark. Wir bieten Ihnen Einzel- und Doppelzimmer. Zur Ausstattung aller Zimmer gehören Dusche, WC, Fernseher, Telefon, WLAN, Wandschrank sowie eine zentrale Notrufanlage. Hand- und Duschtücher liegen für Sie bereit. Alle Zimmer sind auch für gehbehinderte Patienten und Rollstuhlfahrer ausgelegt.

Eine Unterbringung in einem Einzelzimmer ist möglich. Sofern dies nicht über die Krankenversicherung übernommen wird, ist jedoch ein Aufschlag von 60,42 € / Tag bzw. 65,69 € / Tag zu entrichten.