Wen Behandeln wir?

Woher kommen unsere Patienten?

In 132 stationären Betten werden Patienten mit verschiedensten, teilweise schwersten Rheuma Erkrankungen aus ganz Baden-Württemberg und Deutschland behandelt. Um die rheumatologische Akutversorgung zu verbessern, haben wir die Initiative ergriffen und eine Akutsprechstunde für Rheuma-Patienten gegründet sowie einen rheumatologischen 24-Stunden-Dienst, der auch am Wochenende besetzt ist, organisiert. Noch besser als bisher wird es in Zukunft möglich sein Rheuma-Patienten mit Schüben und erheblicher Beeinträchtigung durch Schmerzen und Entzündung kurzfristig ambulant vorzustellen und auch akutstationäre Einweisungen bei Bedarf nachts oder am Wochenende vorzunehmen.

Für akute Probleme von Patienten mit rheumatischen Erkrankungen haben wir für die betreuenden niedergelassenen Ärzte die Möglichkeit geschaffen, Patienten in unserer rheumatologischen Akutsprechstunde vorzustellen. Außerdem ist rund um die Uhr ein Facharzt für Rheumatologie für externe Ärzte telefonisch erreichbar.

Behandelte Krankheitsbilder

Im Rheumazentrum Baden-Baden liegen unsere Schwerpunkte in Diagnose, Behandlung und Therapie bei:

  • Arthritis
    • Rheumatoide Arthritis (chronische Polyarthritis)
    • Psoriasisarthritis
    • Gicht
    • Borreliose
    • Reaktive Arthritis
    • Seltener Ursachen für Gelenkentzündungen
  • Entzündliche Systemerkrankungen
    • Systemischer Lupus erythematodes- Sklerodermie (systemische Sklerose)
    • CREST-Syndrom
    • Sjögren-Syndrom
    • Poly-/Dermatomyositis
    • Sharp-Syndrom
    • Weitere Kollagenosen
    • Riesenzellarteriitiden (Arteriitis temporalis, Takayasu-Syndrom)
    • Polymyalgia rheumatika
    • Morbus Wegener
    • Panarteriitis nodosa
    • Morbus Behcet
    • Weitere Vaskulitiden
  • Entzündliche Wirbelsäulenerkrankungen (Spondylarthritiden)
    • Morbus Bechterew (ankylosierende Spondylitis)
    • SAPHO-Syndrom
    • Andere Spondylarthritiden
  • Gerontorheumatologie
    • Besonderheiten rheumatischer Erkrankungen älterer Menschen
  • Osteoporose und andere Osteopathien
    • Verschiedene Erkrankungen des Knochens
  • Interdisziplinäre Schmerztherapie
    • Fibromyalgie
    • Somatoforme Schmerzstörungen