Herzlich Willkommen

im ACURA Rheumazentrum Baden-Baden

In Baden-Baden ist mit dem Rheumazentrum ein einzigartiges Angebot für an Rheuma erkrankte Menschen erstanden. Das ACURA Rheumazentrum Baden-Baden umfasst aktuell 51 Akutbetten für Rheumatologie, die Rheuma-Patienten die Möglichkeit bietet, Leistungen in einer geschlossenen therapeutischen Kette in Anspruch zu nehmen: Von der ambulanten Versorgung mit einer Infusionsambulanz bis zur akutstationären Behandlung wird der Patient ganzheitlich behandelt. Unsere Akut-Klinik bietet Ihnen das gesamte Spektrum möglicher Behandlungen bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. Wir sehen uns als eine Klinik der Zukunft für Rheumatologie, wo der Mensch als Patient im Mittelpunkt steht. Dafür ziehen wir unterschiedliche Aspekte, die uns wichtig sind, in die Behandlung mit ein:


Wir leben Tradition und Spezialisierung:
Das Rheumazentrum hat eine lange Tradition. Seit den 1960er-Jahren ist es ausgerichtet auf die Behandlung rheumatologischer Patienten. Das gereifte und über Jahre angeeignete Wissen der gesamten Belegschaft kommt dahingehend dem Patienten zugute.


Wir sind aus diesem Grund spezialisiert, nicht nur aus der Tradition heraus, sondern weil wir einen hohen Anteil an ausgebildeten rheumatologischen Fachassistenten als Zusatzausbildung der Pflegekräfte sowie bei den medizinisch-technischen Assistenten vorhalten können. Dies ermöglicht uns eine individuelle auf den Rheumapatienten zugeschnittene Behandlung. Wir haben als Spezialisierung weiterhin die Verbindung der Rheumatologie zur Altersmedizin, die durch die leitende Oberärztin Frau Dr. Bauhammer repräsentiert und geführt wird.


In der Klinik für Internistische Rheumatologie des ACURA Rheumazentrums Baden-Baden ist es unsere Philosophie, Diagnostik und Therapie nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit einer ganzheitlichen Auffassung der Bedürfnisse des Patienten zu verbinden. Medizinische Kompetenz und moderne Ausstattung ergänzen dabei ein flächenübergreifendes therapeutisches Konzept, welches die somatischen, psychischen und sozialen Faktoren der Erkrankung berücksichtigt. Erprobte Behandlungskonzepte werden jeweils individuell angepasst. Dabei werden integrative Therapiekonzepte durch Spezialtherapeuten verschiedener Fachrichtungen wie Fachärzte verschiedener Disziplinen, Physiotherpeuten, Ergotherapeuten, psychologische Schmerztherapeuten, Sozialpädagogen und Ernährungsberatern verwirklicht. In der Sektion Interdisziplinäre Schmerztherapie innerhalb des Rheumazentrums Baden-Baden arbeiten Fachärzte für Innere Medizin/Rheumatologie und psychotherapeutische Medizin zusammen.


Wir behandeln "am Zahn der Zeit" und kooperieren mit der Universitätsklinik Heidelberg.

Wir in der ACURA Klinik für Rheumatologie setzen all unser Wissen dafür ein, Ihnen Ihre Gesundheit und Ihre Freude an Bewegung zu erhalten oder Ihnen wiederzugeben. Wir halten uns an Therapiestandards an europäische und deutschen Leitlinien. Eine kontinuierliche Fortbildung der Ärzte gewährt sowohl innerhalb des Haus als auch extern auf Kongressen ermöglicht einen hohen Behandlungsstandard. Als Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg sind wir immer über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse informiert. So können Sie sicher sein, dass wir Sie nach modernstem Standard behandeln und Sie bei uns lernen, wie Sie mit Ihrer rheumatischen Erkrankung bestmöglich leben können.


Wir achten auf nachprüfbare Qualität
Nicht nur eine Behandlung nach den neuesten Therapiestandards bestimmt unsere Behandlungsqualität, wir nehmen regelmäßig an externen Qualitätssicherungsmaßnahmen teil und berücksichtigen interne Qualitätskriterien bei der Behandlung von rheumalogischen Patienten.


Wir sind innovativ in der Versorgung
Wir streben neue Versorgungsformen an. Auf der rheumatologischen Station haben wir klinische Behandlungs- und Diagnostikpfade, die eine schnelle Diagnosestellung und eine zeitnahe Therapieeinleitung ermöglichen.


Wir stärken Körper, Geist und Seele
Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt. Unseres oberstes Ziel in der Behandlung ist neben der Therapie der Erkrankung, den Patienten so zu ermächtigen, dass er in der Lage ist, seine Krankheit selbständig zu managen. Hierfür wenden wir Prinzipien an wie die gemeinsame Entscheidungsfindung zwischen Arzt und Patient. Hier erfolgt auch eine enge Kooperation mit den Patientenverbänden u.a. mit gemeinsamen Veranstaltungen in unserem Haus z.B. mit der Rheumaliga.


Wir heißen sie willkommen und freuen uns Ihnen helfen zu können.

 

Der kurze Weg zu uns

Das Rheumazentrum Baden-Baden bietet Ihnen mit einer 24-Stunden-Bereitschaft Hilfe rund um die Uhr, eine rheumatologische Akutsprechstunde und kurzfristige Termine nach telefonischer Voranmeldung.

 

Rheumazentrum Baden-Baden

 

"Tradition und Wertschätzung leben, gesund und fit fürs Leben"


Ihr

Dr. med. Nikolaus Miehle
(Chefarzt Rheumatologie)